Praxis & Medizin

Dr. Seitz schwimmt mit Delphinen | Praxis

Im Mai 2012 nimmt Dr. Seitz an einem Seminar zur Therapieunterstüzung mit Hilfe von freilebenden Delphinen teil. Ziel des Seminars ist die Vermittlung der innovativen Erkenntnisse für die Patienten.

In der Nähe von Delfinen zu sein ist ein Erlebnis der besonderen Art. Für viele ein Traum, den sie lange hegten. Am Roten Meer kann er Wirklichkeit werden - heilsam für Körper, Geist und Seele!

Wir können den Delphinen am roten Meer jederzeit ganz nah sein.

Beim Schnorcheln oder Tauchen können wir sie auch unter Wasser sehen, hören und ihnen noch näher kommen - wenn sie dazu bereit sind und uns „einladen“.

Denn im „Dolphin Reef“ werden die Delfine zu nichts angehalten. Sie haben immer die Freiheit, das zu tun oder zu lassen, was sie selbst wollen!

Berührende Augenblicke

  • Wir lassen uns von der spielerischen Leichtigkeit und Lebensfreude der Delfine inspirieren.
  • Wir erleben die individuelle Wirkung ihrer Töne und lassen ihre „Botschaften“ auf uns wirken.
  • Wir erfreuen uns am spielerischen Miteinander unserer Meeresfreunde und Freundinnen ...
  • Wir nehmen bewusst und unbewusst ihre BERÜHRUNG im Herzen und im Geist wahr und tragen sie mit nach Hause

Das Dolphin Reef ist ein kleines Paradies direkt am Roten Meer mit Palmen und wunderschönen Pflanzen am Strand, Korallenbänken und vielen Arten bunter Fische.Hier leben zur Zeit acht Delfine in ihrer natürlichen Umgebung im Meer.

Die Nähe von Delfinen kann bei vielen ein inneres Kribbeln auslösen, das im ganzen Körper zu spüren ist. Einige fühlen sich tief berührt, in ihrem Wesen gesehen und verstanden. Bei anderen tauchen klärende Gedanken auf, die wie „Botschaften“ wirken.

Viele erleben ein nicht zu beschreibendes Gefühl von Glück, Zuversicht und Eins-Sein mit sichund der wunderbaren Natur.